Reisenews » Bali: Grenzöffnung – Regierung prüft Möglichkeiten

Bali News

Bali: Grenzöffnung – Regierung prüft Möglichkeiten

| von Michael Sprick

Die indonesische Tourismusministerin Sandiaga Uno prüft, ob Bali seine Grenzen unter bestimmten Voraussetzungen wieder öffnen kann.


Bali: Indonesischer Tourismusminister überprüft Grenzöffnung

Am Donnerstag verkündete Tourismusministerin Sandiaga Uno ihren Plan, ein Programm namens Free COVID-19 Corridor (FCC) in Bali durchzuführen. Praktisch würde dies für Bali eine Grenzöffnung unter bestimmten Voraussetzungen bedeuten. Diese Ankündigung fand bei einer Konferenz mit Vertretern von Wirtschaft, Tourismus und Finanzen von Bali statt. Dies meldete die indonesische Bali Sun.

Sandiagas Plan sieht vor, die Grenze für internationale Reisende wieder zu öffnen. Wie Sandiaga angab, stammt das Konzept aus der Region Morowali auf der Insel Sulawesi. Dort hat die lokale Regierung einen FCC für ausländische Arbeitnehmer eingerichtet.

Im Zuge dessen hat Morowali mindestens 5.000 ausländische Arbeitnehmer aufgenommen. Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass sie sich vor ihrer Abreise in ihrem Herkunftsland impfen lassen. Sandiaga versprach, alle Möglichkeiten zu untersuchen und einen Plan zu erstellen, um das gleiche Konzept auf den internationalen Tourismus in Bali anzuwenden.

„Nur diejenigen, die geimpft wurden, dürfen nach Bali einreisen. Bei ihrer Ankunft in Indonesien müssten sie einen Antigen-Schnelltest durchführen“, führte Sandiaga genauer dazu aus.

Beweggrund für dieses Vorhaben ist natürlich die starke wirtschaftliche Abhängigkeit Balis vom Tourismus. Der Vizegouverneur von Bali, Ardhana Sukawati, ist optimistisch, dass Balis Grenzöffnung dazu beitragen wird, die Wirtschaft in Bali wiederzubeleben.

Sandiaga forderte die Zentralregierung von Indonesien außerdem dazu auf, zinsgünstige Kredite für Unternehmen in Bali bereitzustellen, um die lokale Wirtschaft anzukurbeln.

An dem Treffen nahmen der Leiter des Bali Tourism Board, der Leiter der Bali Tourism Agency, der Leiter der indonesischen Bank für die Provinz Bali und mehrere andere Tourismusorganisationen teil.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten:
Michael Sprick
Autor: Michael Sprick

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.