Reisenews » BER: Terminal 5 (SXF) wird ab Montag für 1 Jahr geschlossen

Berlin News

BER: Terminal 5 (SXF) wird ab Montag für 1 Jahr geschlossen

| von Michael Sprick

Pandemiebedingt wird das Terminal 5 (ehemals SXF) des Flughafens BER ab nächster Woche für vorerst ein Jahr gesperrt.


BER: Terminal 5 (SXF) wird ab Montag für 1 Jahr geschlossen

Aufgrund des geringen Passagieraufkommens schließt der Flughafen BER das Terminal 5. Dies geht aus einer offiziellen Pressemitteilung des Flughafens hervor. Ab dem 23. Februar gilt die Schließung des ehemaligen Flughafens Berlin Schönefeld (SXF) zunächst für ein Jahr. Der Flugverkehr konzentriert sich damit vorerst am Terminal 1 des Berliner Flughafens.

Mit der vorerst einjährigen Schließung des Terminals 5 will die Flughafenleitung Einsparungen erzielen. Diese sollen sich auf etwa 25 Millionen Euro für den anvisierten Zeitraum belaufen.

ÖPNV-Angebot und Impfzentrum bleiben bestehen 

Wie aus der Meldung des Flughafens weiterhin hervorgeht, bleiben die Anschlüsse zum ÖPNV im gleichen Umfang wie bisher erhalten. Auch das Impfzentrum am Flughafen bleibt weiterhin in Betrieb. Hierbei gibt die Flughafenleitung an, dass der Parkplatz P56N für Besuchern des Impfzentrums offensteht.  

Schließung gilt auch für Geschäfte und Gastonomie 

Dagegen gilt die temporäre Schließung auch für sämtliche Lokale und Geschäfte am ehemaligen Flughafen Schönefeld. Sie bleiben jedoch in Erhaltung, sodass sie bei Wiederaufnahme des Betriebs des Terminals 5 wieder für Gäste bereitstehen. Zuvor wurde das Terminal 5 noch renoviert, um höhere Abfertigungskapazitäten bewältigen zu können. Diese sollen laut Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH aber ohnehin bis 2030 noch ausreichen.

Daldrup äußerte sich weiter zur temporären Schließung: „Den Schlummerbetrieb ab März 2021 haben wir so organisiert, dass wir die Kapazitäten bei Bedarf innerhalb weniger Wochen wieder ans Netz bringen können. Deshalb sagen wir zum Terminal 5 weder Tschüss noch Danke, sondern auf Wiedersehen.“

___

Zuletzt war am Flughafen BER weiterhin von sinkenden Fluggastzahlen im Monat Januar die Rede. Vorerst bleibt der Flughafen damit von öffentlicher Finanzierung abhängig. Eine Erholung auf das Vorkrisen-Niveau (TXL und SXF) erwartet die Leitung des Flughafens erst im Jahr 2025.

Autor: Michael Sprick

Michael Sprick ist Blogger und Journalist und schreibt für Reiseuhu News, die für Urlauber und Reisende relevant sind.