Reisenews » Bonusprogramm der Region Latium – bis zu 2 kostenlose Übernachtungen in Rom

Italien News

Bonusprogramm der Region Latium – bis zu 2 kostenlose Übernachtungen in Rom

| von Michael Sprick

Die Region Latium, in der auch die italienische Hauptstadt Rom liegt, startet ein Bonusprogramm für den Tourismus. Touristen können ab Juli kostenfreie Übernachtungen erhalten.


Bonusprogramm der Region Latium bis zu 2 kostenlose Übernachtungen in Rom

Um den Tourismus in der Region anzukurbeln, startet die Region Latium mit der italienischen Hauptstadt Rom eine Initiative, um Anreize für Touristen zu schaffen, länger in der Stadt bzw. in der Region zu bleiben, wie Il Messagero berichtet.

Die Kampagne“più notti, più sogni“ („Mehr Nächte, mehr Träume“) kostet die Region Latium 10 Millionen Euro. Sie soll Touristen einen Bonus für längere Aufenthalte gewähren und gelte ab dem ersten Juli. Bis wann das Programm läuft, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Es soll aber auf die 10 Millionen Euro begrenzt bleiben.

Demnach sollen Touristen, die bis zu drei Tage lang in einem Hotel in Latium bleiben, eine kostenlose, zusätzliche Nacht erhalten. Wer fünf Nächte bucht, erhält sogar zwei Übernachtungen zusätzlich. Mit dem Programm will die Region und die Stadt Rom, Touristen, die weniger zahlreich als zuvor kommen werden, zu längeren Aufenthalten bewegen.

Die zusätzlichen Übernachtungen werden von der Region getragen und an die Unterkunft nach einem Höchstbetrag gezahlt. Sobald bekannt ist, welche Hotels, Hostels und sonstige Herbergen an dem Programm teilnehmen, sollen sie zur Information auch auf „Visit Lazio„, der offiziellen Informationsseite der Tourismus-Region Latiums abrufbar sein.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: