Reisenews » Condor fliegt Beirut und Sulaimaniyya an

CondorIrak News

Condor fliegt Beirut und Sulaimaniyya an

| von Michael Sprick

Condor fliegt ab dem 21. Mai mehrmals pro Woche die Ziele Beirut und Sulaimaniyya an. Die Flüge starten von Düsseldorf aus.


Condor fliegt Beirut und Sulaimaniyya an

Ab dem 21. Mai  fliegt Condor von Düsseldorf in die libanesische Hauptstadt Beirut und nach Sulaimaniyya in der Autonomen Region Kurdistan im Irak. Das gab Condor heute in einer Pressemeldung bekannt. Die Flüge nach Beirut starten jeweils dienstags, freitags und samstags – nach Sulaimaniyya dienstags und freitags. Eingesetzt wird außerdem ein Airbus A320.  Ralf Teckentrup, Geschäftsführer von Condor äußerte sich folgendermaßen zur Eröffnung der neuen Flugroute:

„Condor übernimmt Flüge von Düsseldorf nach Beirut und Sulaimaniyya und ermöglicht so Urlaub bei der Familie und Freunden im Libanon und in der Region Kurdistan im Irak. Gerade durch den Lockdown haben Freunde und Familien sich lange nicht sehen können und wollen zusammen Urlaub machen. Unseren Flugplan erweitern wir so um zwei stark nachgefragte Zielen im Nahen Osten und bieten Reisebüros und Spezialveranstaltern Verkaufsmöglichkeiten für ihre Kunden für gemeinsame Zeit mit ihrer Familie.“

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten:
Michael Sprick
Autor: Michael Sprick

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.