Reisenews » Deutsche Bahn: Winterchaos – Tickets können flexibel benutzt oder nachträglich storniert werden

Deutsche Bahn

Deutsche Bahn: Winterchaos – Tickets können flexibel benutzt oder nachträglich storniert werden

| von Michael Sprick

Aufgrund des Winterchaos gab die Deutsche Bahn bekannt, dass Tickets im Fernverkehr derzeit flexibel benutzt oder auch nachträglich storniert werden können.


Deutsche Bahn: Tickets können flexibel benutzt oder nachträglich storniert werden

Die Bahn im Winter - Knoten Halle (Saale) 

Update 10.02.2021

Die Bahn hat aufgrund des weiter anhaltenden Schneefalls in vielen Teilen Deutschland die Benutzungs- und Storno-Optionen weiter verlängert. Diese gelten nun für Tickets, die Kunden für den Zeitraum vom 6.02 – 11.02 gebucht haben.

___

Das Winterchaos in weiten Teilen von Nord- und Mitteldeutschland wirkt sich stark auf den Verkehrsbetrieb der Deutschen Bahn aus. Schon zu Beginn des Wochenendes begannen Schneeräumungsarbeiten, die teilweise über Nacht und Tag anhalten.

Im Zuge dessen kommt es derzeit zu starken Verzögerungen und ganzen Fahrt-Ausfällen, über die die Deutsche Bahn auf ihrer Seite informiert. Nun gab die Deutsche Bahn bekannt, dass Fahrgäste ihre Fernverkehrs-Tickets “bis 7 Tage nach Störungsende flexibel nutzen oder kostenfrei stornieren” können. Die Regelung gilt vorerst für Buchungen, die für den 6. – 9. Februar vorgesehen sind.

Es ist sehr gut möglich, dass die Bahn die Regelung in den nächsten Tagen erweitert. Da es in einigen Gebieten noch mehr Schnee und Kälte geben dürfte und es somit zu weiteren Betriebseinschränkungen kommen kann.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: