Reisenews » Eurowings expandiert in Göteborg Landvetter mit neuer Direktverbindung nach Hamburg

EurowingsHamburg News

Eurowings expandiert in Göteborg Landvetter mit neuer Direktverbindung nach Hamburg

| von Michael Sprick

Eurowings expandiert weiter in Schweden und wird ab Mai auch Hamburg regelmäßig mit Göteborg verbinden.


Eurowings expandiert in Göteborg Landvetter mit neuer Direktverbindung nach Hamburg
Frühling in Göteborg. Bildnachweis: Unsplash / Jonathan Noack

Die deutsche Discount-Airline Eurowings expandiert weiter auf dem schwedischen Markt und am Flughafen Göteborg Landvetter, wie das schwedische Flughafenunternehmen Swedavia meldet. Mit Beginn der Sommersaison wird die Fluggesellschaft eine Nonstop-Verbindung nach Hamburg aufnehmen. Damit erweitert Eurowings das Flugangebot ab Göteborg um ein weiteres Ziel neben der bestehenden Strecke nach Düsseldorf.

Im Sommer vier Mal pro Woche Göteborg – Hamburg

Ab dem 1. Mai 2022 fliegt der Low-Cost-Carrier der Lufthansa Group viermal wöchentlich nonstop von Göteborg Landvetter nach Hamburg. Eurowings wird ab März 2020 dabei als einzige Airline diese Strecke bedienen. Die Airline erweitert damit das bestehende Angebot des Flughafens zwischen Deutschland und Schweden.

Eurowings fliegt derzeit von Göteborg Landvetter aus nach Düsseldorf. Nun wird die Lufthansa-Airline eine weitere europäische Strecke aufnehmen, die rechtzeitig zum Sommer den Zugang zu Hamburg verbessern wird.

Wirtschaftliche Bedeutung der Verbindung

Deutschland ist einer der wichtigsten Handelspartner der Region Göteborg und ein großer Markt für Reisende aus und in das Land. Es ist der zweitgrößte internationale Markt für Reisen nach Göteborg und das drittbeliebteste internationale Reiseziel.

Wie Deutschland im Allgemeinen hatte auch Hamburg in den Jahren vor der Pandemie an Attraktivität gewonnen. Die Entwicklung des Passagieraufkommens zwischen Göteborg und Hamburg war zudem mit fast 50.000 Passagieren im Jahr 2019 positiv. Nun will die Airline für 2022 dort wieder ansetzen.

Die große Mehrheit der Passagiere waren Deutsche – fast die Hälfte von ihnen zudem Geschäftsreisende – was die starken Geschäftsbeziehungen zwischen Westschweden und der Region Hamburg widerspiegelt. Ein weiterer großer Anteil der Freizeitreisenden flog, um Familie und Freunde zu treffen, aber auch als Touristen.

Hamburg auch bei Schweden ein beliebtes Ausflugsziel

Hamburg ist selbst außerdem ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Die Stadt ist ein beliebtes Wochenendziel und wird für ihre Architektur, ihr reiches kulturelles Erbe, ihr lebhaftes Nachtleben, ihre Kanäle und schönen Parks geschätzt. Wie Göteborg ist sie nach der Hauptstadt die zweitgrößte Stadt des Landes, aber die beiden Städte haben noch weitere Gemeinsamkeiten.

Wie Göteborg ist Hamburg eine internationale und gastfreundliche Stadt mit einem dynamischen Hafenbetrieb, der ein wichtiges Element des Handels und des florierenden Wirtschaftssektors der Stadt darstellt.

Eurowings verbindet auch Stockholm Arlanda mit Düsseldorf und Hamburg

Die neue Flugverbindung wird am 1. Mai 2022 eröffnet. Die Strecke Göteborg Landvetter Airport (GOT) – Hamburg Airport (HAM) wird dabei ganzjährig bedient. Wöchentlich finden vier Abflüge montags, mittwochs, freitags und sonntags mit Flugzeugen der Typen A319 und A320 statt.

Eurowings fliegt weiterhin auch vom Stockholmer Flughafen Arlanda nach Hamburg und Düsseldorf. Für Ende März plant die Fluggesellschaft die Eröffnung einer neuen Basis in Stockholm Arlanda, auf der Eurowings zunächst fünf Flugzeuge stationieren und rund 20 neue europäische Ziele anfliegen wird.

___

„Wir begrüßen die Investition von Eurowings in eine weitere europäische Direktverbindung ab Göteborg Landvetter, die ein Zeichen für eine attraktive und wachsende Region ist. Deutschland ist einer der größten internationalen Märkte und Geschäftspartner für uns und für die Region, und die Strecke entspricht der Nachfrage von Freizeit- und Geschäftsreisenden nach bequemen Nonstop-Flugverbindungen von und nach Hamburg. Die neue Verbindung ist auch für die Tourismusbranche sehr wichtig“, sagt Elizabeth Axtelius, Director Aviation Business bei Swedavia.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: