Reisenews » Flughafen BER meldet starken Passagierzuwachs im Mai

Berlin News

Flughafen BER meldet starken Passagierzuwachs im Mai

| von Michael Sprick

Der Flughafen BER meldet einen starken Zuwachs des Passagieraufkommens für den vergangenen Monat Mai. Damit steht der Flughafen derzeit auf dem Erholungskurs.


Flughafen BER meldet starken Passagierzuwachs im Mai

Der Flughafen Berlin-Brandenburg gibt bekannt, dass er im vergangenen Mai eine deutliche Steigerung des Flugverkehrs verzeichnet hat. In konkreten Zahlen drückt sich der Anstieg in rund hunderttausend zusätzlichen Fluggästen im Vergleich zum Vormonat April aus. Insgesamt sind damit circa 362 000 Fluggäste im Mai vom Flughafen Berlin-Brandenburg gestartet.

Als Gründe für diese Erholung des Flugverkehrs gibt dem Flughafen die Abschwächung der Pandemie und so will die Lockerungen der damit einhergehenden Reisebeschränkungen an. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Erholung für die Bedeutung der Erholung noch deutlicher. Im Mai 20 20 wann ist lediglich 52000 Fluggäste, die in Berlin abgefertigt worden sind. Demgegenüber steht jedoch die Zahl von 3,2 Millionen Fluggästen im Mai 2019.

Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH kommentierte die Flugzahlen folgendermaßen: 

„Es mehren sich die Zeichen dafür, dass der Flugverkehr langsam wieder in Gang kommt. Ende Mai hatten wir täglich zwischen 10.000 und 18.000 Passagiere. Damit sind wir zwar von einer Normalität noch immer weit entfernt. Doch sinkende Infektionszahlen, die steigende Anzahl der COVID-19-Impfungen und damit verbundene Reise-Erleichterungen führen zu mehr Sicherheit: Mehr Menschen erfüllen sich jetzt ihre Urlaubsträume. Wenn die Passagierzahlen im Sommer und Herbst weiterhin ansteigen, könnten wir die für 2021 prognostizierte Zahl von etwa 10 Millionen Fluggästen erreichen.“

___

Projektionen der Flughafenleitung Berlin-Brandenburg gehen davon aus, dass der Flughafen erst 2025 sein Vorkrisenniveau wieder erreicht.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: