Reisenews » Geburt an Bord – Frau bringt während Flug ein Kind zur Welt

Hawaii News

Geburt an Bord – Frau bringt während Flug ein Kind zur Welt

| von Michael Sprick

Eine Frau hat während eines Fluges von Utah nach Hawaii erfolgreich ein Kind zur Welt gebracht - auch dank der Hilfe anderer Passagiere.


Frau bringt während Flug mithilfe anderer Passagiere ein Kind zur Welt

Es ist eine schöne Abwechslung, wenn es in Zeiten der Pandemie und Krise auch einmal fröhliche Nachrichten aus der Reise-Welt gibt. Eine Frau hat während eines Fluges von Utah nach Hawaii erfolgreich einen kleinen Jungen zur Welt gebracht. Bei der Geburt hatten mehrere Ärzte und Krankenschwestern, die glücklicherweise ebenfalls Passagiere im Flugzeug waren, geholfen. Darüber berichtet die Reise-News-Seite Travel Pulse.

Geburt bei einem Flug von Utah nach Hawaii

Dem Bericht nach, der ursprünglich bei KHON2, einer hawaiianischen Zeitung erschien (nicht für Leser aus Europa verfügbar) musste ein Delta Air Lines-Flug von Salt Lake City, Utah, nach Oahu, Hawaii, am 28. April zum Daniel K. Inouye International Airport in Honolulu eine Umleitung durchführen. Es gab einen medizinischen Vorfall an Bord, den Beteiligte auch über soziale Medien mit der Öffentlichkeit teilten.

Eine Passagierin teilte in einem Tiktok-Video die Ankündigung der erfolgreichen Geburt durch das Flugpersonal mit.

Dem Bericht nach soll es drei Stunden gedauert haben bis das Flugzeug sicher landen konnte. Aber dank der schnellen Arbeit von „drei Krankenschwestern, einer Arzthelferin und einem Hausarzt“, ging es dem Kind und seiner Mutter gut.

Ein Sprecher von Delta Air Lines bestätigte die Geburt des Babys an Bord ihres Flugzeugs.

„Die Sicherheit unserer Crew und unserer Kunden ist unsere oberste Priorität“, sagte der Sprecher gegenüber KHON2.com. „Unsere Crews sind gut ausgebildet, um eine Reihe von medizinischen Szenarien an Bord zu bewältigen. Jedes Flugzeug ist mit medizinischer Ausrüstung ausgestattet und die Crews haben während des Fluges Zugang zu fachkundigem Rat, wenn ein Problem auftritt.“

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: