Reisenews » Im Flugzeug – Maskenpflicht für immer?

COVID-19

Im Flugzeug – Maskenpflicht für immer?

| von Michael Sprick

In den USA hat Gesundheitsexperte Dr. Anthony Fauci in einer Antwort an einen Reporter durchblicken lassen, dass die Maskenflicht auf lange Sicht erhalten bleibt.


Passagiere vertrauen Sicherheit von Flügen und unterstützen Maskenpflicht
Maske im Flugzeug. Bildnachweis: Unsplash / Lukas Souza

Im US-amerikanischen Fernsehen hat sich der Gesundheitsexperte Dr. Anthony Fauci zur Maskenpflicht in Flugzeugen geäußert. Wie View from the Wing berichtet, beantwortete die Frage eines Reporters negativ, ob es irgendwann zu einem Punkt käme, an dem es keine Maskenpflicht auf Flügen mehr geben wird.

Gute Luftqualität in Flugzeugen

In In der Luftfahrt war lange Zeit die Aussage viel zitiert, dass die Luft in Flugzeugen so gut sei wie in Operations-Sälen. Die Aussage stammt aus einer Studie der USTRANSCOM, dem Transportkommando des US-Militärs. Darin heißt es:

„Der hohe Luftaustausch in Verbindung mit der hochwirksamen Partikelfilterung (HEPA) der gesamten Umluft bedeutet, dass das Luftversorgungssystem eines Verkehrsflugzeugs einen Schutz bietet, der über den Standards für einen Patientenisolationsraum oder einen Krankenhausoperationssaal liegt.“

Inzwischen zweifeln jedoch andere Studienergebnisse die Validität dieser Aussagen an. In einem vollbesetzten Flugzeug wäre der hohe Luftaustausch immer noch nicht schnell genug, um kontaminierte Luft schnell genug auszutauschen.

Kein Flug ohne Maske

Hintergrund dieser Debatte in den USA ist auch, dass in den USA die große Mehrheit der Staaten keine Maskenpflicht haben. Viele US-Bürger stehen der Maskenpflicht daher kritisch gegenüber. Dennoch kann die Maskenpflicht natürlich auf privater Ebene verlangt werden. Die US-Fluggesellschaften verlangen diese ausnahmslos und gehen teilweise rigoros bei der Umsetzung durch.

Während in der Gastronomie und dem Einzelhandel immer wieder über die Maskenpflicht diskutiert wird, scheint das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Flugzeugen ein klares Muss zu sein. Egal ob Lufthansa, Germanwings oder Eurowings, sie alle haben eines gemeinsam, die Maskenpflicht. Trotz einiger Diskrepanzen unter Experten kommt die Abschaffung der Maskenpflicht in Flugzeugen in Europa nicht infrage.

Maskenpflicht im Flugzeug über die Pandemie hinaus?

Die Einschätzung Faucis scheint daher erst recht in Europa zuzutreffen. Theoretisch wird es immer möglich bleiben, dass neue Virusvarianten auftreten und damit die Pandemie unvorhersehbar in die Länge ziehen. Der Verlauf der Pandemie zeigt jedoch, dass der für Covid verantwortliche Virusstamm zu Varianten mutiert, die zwar infektiöser, aber dafür auch für das Individuum ungefährlicher sind.

Möglich, dass die Maskenpflicht mit einem eventuellen Ende der Pandemie fällt. Genauso gut kann es aber sein, dass sie auch über die Pandemie hinaus als präventives Mittel gegen die Verbreitung von Infektionen erhalten bleibt.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: