Reisenews » Indonesien öffnet im Juli wieder für Tourismus

Bali News

Indonesien öffnet im Juli wieder für Tourismus

| von Michael Sprick

Indonesien hält an dem Plan fest, im Juli wieder für Touristen zu öffnen. Eine Regierungsvertreterin hat dieses Ziel erst kürzlich erneut bestätigt.


Indonesien öffnet im Juli wieder für Tourismus

Indonesien will ab Juli wieder für den Tourismus öffnen. Seit März dieses Jahres hält die Regierung des Landes an diesem Ziel fest.Die jüngste Ankündigung wurde auf dem Arabian Travel Market (ATM) 2021 in Dubai gemacht, wie Bali.com meldet. Die stellvertretende Ministerin für Tourismus, Nia Niscaya, hatte den indonesischen Tourismus auf der Messe vertreten.

„Durch die Teilnahme an der ATM Dubai 2021, der führenden globalen Veranstaltung für den Outbound-Tourismus, zeigen wir, dass Indonesien zuversichtlich ist, seine Position als Weltklasse-Reiseziel zu halten“, sagte Niscaya.

Indonesien bietet Touristen ein vielfältiges Angebot aus malerischen Stränden, antiker Tempel und tropischen Gebieten. Es ist ein beliebtes Urlaubsziel für Reisende aus der ganzen Welt. Vor allem Bali hat sich in den letzten Jahrzehnten einen guten Ruf als touristisches Ziel erworben. Es ist das beliebteste Reiseziel des Landes.

Das Land hat auch ein Zertifizierungsprogramm ins Leben gerufen, um Unternehmen, Hotels und Resorts bei der sicheren Wiedereröffnung zu unterstützen. Im vergangenen Juli hat das World Travel & Tourism Council touristische Ziele des Landes mit dem Safe Travel Siegel ausgezeichnet. Die WHO und die US-amerikanischen Centers for Disease Control (CDC) hatten bei der Entwicklung des Siegels mitgewirkt.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: