Reisenews » Japan: Olympische Spiele in Tokio finden ohne Fans statt

Japan News

Japan: Olympische Spiele in Tokio finden ohne Fans statt

| von Michael Sprick

Die Olympischen Spiele in Tokio werden nach einer Entscheidung des Olympischen Komitees vollständig ohne Zuschauer stattfinden.


Japan: Olympische Spiele in Tokio finden ohne Fans statt

Die Olympischen Spiele 2021 in Tokio werden ohne Zuschauer ausgetragen, teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Der Schritt folgt auf die Ausrufung eines neuen Ausnahmezustands aufgrund der Covid-Pandemie in Tokio, wie Sumikai meldet.

Bereits jetzt sind Hunderte von olympischen Athleten und Offiziellen aus der ganzen Welt in Tokio für die Spiele eingetroffen, die am 23. Juli beginnen werden. Die Organisatoren kündigten ursprünglich im März an, ausländische Zuschauer von Stadion- und Arena-Besuchen auszuschließen. Bis dahin war nicht klar, ob zumindest einheimische und internationale Fans, die in Japan leben, als Zuschauer teilnehmen dürfen.

Die zwischenzeitliche Entscheidung, dass zumindest die Hälfte der Stadien und Arenen mit Zuschauern besetzt sein darf, ist nun revidiert. Der Sieben-Tage-Durchschnitt der neuen Fälle in Tokio liegt jetzt bei über 600. Damit steigt die Inzidenz in der Hauptstadt Japans weiter an. Obwohl die 7-Tage-Inzidenz im gesamten Land mit 9,7 vergleichsweise gering ist.

Die Entscheidung fällt auch aufgrund der Delta-Variante, die inzwischen auch Japan erreicht hat und dort immer mehr Menschen ansteckt. Die Veranstalter haben bereits 3,5 Millionen Karten an Menschen verkauft, die in Japan leben.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: