Reisenews » Lufthansa: Vielflieger sammeln durch Kulanzangebote zusätzliche Meilen

Lufthansa

Lufthansa: Vielflieger sammeln durch Kulanzangebote zusätzliche Meilen

| von Michael Sprick

Die Lufthansa bietet bei ihrem Bonusprogramm Miles & More ihren Kunden neue und bessere Möglichkeiten, Bonusmeilen zu sammeln.


Lufthansa: Vielflieger sammeln durch Kulanzangebote zusätzliche Meilen

Durch die Pandemie ist es für viele derzeit nicht leicht, ihren Vielflieger-Status zu erhalten oder sich neu dafür zu qualifizieren. Die Lufthansa Group bietet treuen Kunden daher nun die Möglichkeit, einfacher und schneller zusätzliche Meilen zu erreichen.

“Status- und HON Circle Meilen werden automatisch und unabhängig von der Buchungsklasse verdoppelt. Zusätzlich wird für Frequent Traveller und Senatoren auch das Sammeln von Statusmeilen mit der Miles & More Kreditkarte möglich sein. Alle Kulanzregelungen gelten für das gesamte Jahr 2021”, heißt es in einer Pressemeldung der Lufthansa.

Lufthansa versteht neue Regelung als Kulanzangebot

„Wir fliegen derzeit auf Sicht und wissen um die schwierige Lage in der Corona-Pandemie auch für unsere Kunden. Wie sich die Möglichkeiten des Reisens in diesem Jahr entwickeln werden, können wir leider nicht voraussagen. Deshalb schaffen wir für unsere treuesten Kunden Verlässlichkeit, indem wir den Erhalt und das Erreichen des Vielfliegerstatus deutlich erleichtern.“, sagt Joost Greve, Head of Loyalty der Lufthansa Group.

In aller Kürze gestalten sich die neuen Möglichkeiten, Meilen zu sammeln so:

  • Miles & More Teilnehmer sammeln ganz automatisch doppelte Statusmeilen für Flüge
  • Statuskunden sammeln mit Flügen in der First und Business Class erstmals doppelte HON Circle Meilen
  • Zusätzlich sammeln Vielflieger mit Frequent Traveller und Senator Status erstmals auch Statusmeilen mit dem Einsatz ihrer Miles & More Kreditkarte

Für die Gutschriften der Meilen ist außerdem keine zusätzliche Registrierung notwendig. Stattdessen schreibt die Lufthansa sie Teilnehmern automatisch gut. Deshalb gelten sie auch bereits rückwirkend ab dem ersten Januar 2021. Die Aktion gilt bei allen Gesellschaften der Lufthansa Group sowie bei den Partner-Gesellschaften, die ebenfalls Statusmeileun und HON Circle Meilen vergeben. 

Lufthansa: Zusätzliche Meilen sammeln auch ohne Fliegen

Auch ohne zu fliegen, können Lufthansa-Kunden nun Statusmeilen sammeln. Möglich macht dies die Miles & More Kreditkarte. Pro ausgegebenen Euro erhalten Frequent Traveller oder Senatoren zwei Statusmeilen. Frequent Traveller können daher auch so die Statusverlängerung oder die Hochstufung zum Senator erreichen. Zudem erhalten Frequent Traveller und Senatoren 5000 Statusmeilen vorab auf ihr Miles & More Meilenkonto.

„Mit diesem attraktiven Zusatzangebot werten wir die Miles & More Kreditkarte für unsere loyalsten Kunden deutlich auf und sprechen ihnen zusätzlich unsere Wertschätzung für ihre anhaltende Treue aus. Durch den Einsatz der Karte im täglichen Leben und der damit verbundenen Möglichkeit, in diesem Jahr über die Fliegerei hinaus Statusmeilen zu sammeln, bieten wir einen einmaligen Vorteil und sind damit absoluter Vorreiter,“ so Sebastian Riedle, Geschäftsführer der Miles & More GmbH.

___

Dieses Kulanzprogramm ist nicht das erste der Lufthansa in dieser Form. Bereits im vergangenen Jahr bot die Lufthansa ähnliche Regelungen bei ihren Statusprogammen an. Bislang galt dies vor allem für HON Circle Meilen.

___

Mehr Infos zu den Miles & More Kreditkarten:

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: