Reisenews » Mecklenburg-Vorpommern – Urlauber dürfen Kinder nicht mitbringen *Update*

Deutschland News

Mecklenburg-Vorpommern – Urlauber dürfen Kinder nicht mitbringen *Update*

| von Michael Sprick

In Mecklenburg-Vorpommern sorgt eine Entscheidung zum Urlaub für Unmut. Geimpfte Eltern dürfen ihre Kinder nicht mitnehmen, weil sie noch nicht geimpft sind.


Mecklenburg Vorpommern Urlauber dürfen Kinder nicht mitbringen

Update 07.05.2021:

Offenbar handelt es sich bei der Meldung um eine Falschinformation. Wie der Merkur auf Anfrage bei der Staatskanzlei Schwerin erfuhr, erwähnt die neue Verordnung Kinder unter 14 Jahren nicht noch einmal explizit, da schon frühere Verordnungen festhalten, dass diese von den Beschränkungen ausgenommen sind. Eltern können also ihre Kinder für Tagesausflüge und Besuche von Zweitwohnungen mitnehmen.

___

In Mecklenburg-Vorpommern sorgt eine Entscheidung der dortigen Landesregierung für Unmut. Seit heute dürfen geimpfte Tagestouristen und Zweitwohnungsbesitzer wieder in das Bundesland einreisen. Jedoch dürfen sie ihre Kinder dabei nicht mitnehmen, wie die Ostseezeitung berichtet (Paywall).

Die derzeitige Regelung sieht vor, dass nur einreisen darf, wer entweder vollständig geimpft ist oder nach überstandener Infektion eine Erstimpfung erhalten hat. Effektiv schließt diese Regelung Kinder vom Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern aus, da Impfungen für Kinder noch nicht zugelassen sind.

Das hat nicht nur mit der mangelnden Verfügbarkeit der Impfstoffe zu tun, sondern auch damit, dass die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) den Impfstoff für Kinder noch nicht zugelassen hat.

Der Gesundheitsminister des Landes Harry Glawe (CDU) geht davon aus, dass sich das bald ändern wird. Noch vor Schulbeginn am 2. August sollen die betroffenen 60.000 Kinder und Jugendliche bzw. deren Eltern ein Impfangebot bekommen. Noch gibt es keine Anzeichen, dass die rot-schwarze Landesregierung unter Manuela Schwesig (SPD) die derzeitige Urlaubs-Regelung ändern will.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: