Reisenews » Mexiko auf dem Weg zur Legalisierung von Marihuana

Mexiko News

Mexiko auf dem Weg zur Legalisierung von Marihuana

| von Michael Sprick

Mexiko befindet sich auf dem Weg zur Legalisierung von Marihuana. Ein erster Gesetzesentwurf wurde vergangene Woche verabschiedet.


Mexiko auf dem Weg zur Legalisierung von Marihuana

Mexikos Gesetzgeber haben am 10. März einen Entwurf zur Legalisierung von Marihuana verabschiedet, wie die New York Times meldet. Beobachter erwarten, dass der Senat noch Anpassungen vornimmt, aber sich nicht grundsätzlich gegen den Entwurf stellen wird. Sollte dies geschehen, muss Präsident Andrés Manuel López Obrador das Gesetz nur noch unterzeichnen. Bereits im Vorfeld hatte er seine Unterstützung signalisiert.

Mexiko’s – Weg zur Legalisierung

Vor drei Jahren hat der Oberste Gerichtshof Mexikos das Verbot von Marihuana als verfassungsfeindlich bezeichnet. Im Zuge dessen hat Mexiko Marihuana für medizinische Zwecke legalisiert. Nun befindet sich das Land weiterhin auf dem Weg, Marihuana zu legalisieren. Dabei gibt es nicht nur um Rechte und Freiheiten der Bürger, sondern natürlich auch um den “Drug War”. Die Legalisierung von Drogen bedeutet nämlich, dass Produktion und Handel in geregelten und gesetzlich geordneten Prozessen ablaufen kann. Langfristig entzieht der geregelte Markt damit den Drogenkartellen zumindest eine Einnahmequelle.

Marihuana-Urlaub in Mexiko?

Aber auch aus touristischer Perspektive dürfte Mexiko damit an Attraktivität für einige Urlauber gewinnen. Zwar ist Mexiko für einen kurzen Marihuana-Trip für Europäer zu weit entfernt, aber die Vorstellung am Strand von Cancún legal und ohne Sorgen vor Behörden und Polizei Gras rauchen zu können, dürfte für viele Urlauber ein zusätzlicher Anreiz für Mexiko sein. Gerade für den regionalen Urlaubsmarkt könnte Mexiko damit eine wichtige Nische hinzugewinnen. Ähnlich wie Amsterdam sie für den europäischen Markt hat. Obwohl ein Coffee-Shop-Verbot für Touristen das Aus fürdiese bedeuten könnte.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: