Reisenews » Neue Fluggesellschaft startet von Köln/Bonn nach Moskau

Airlines

Neue Fluggesellschaft startet von Köln/Bonn nach Moskau

| von Michael Sprick

Am 6. Mai hebt die russische Fluggesellschaft S7 Airlines erstmals von Köln/Bonn aus mit einem Flug in Richtung Moskau ab.


Neue Fluggesellschaft startet von Köln/Bonn nach Moskau

Mit der russischen Fluggesellschaft S7 bekommt der Flughafen Konrad Adenauer eine neue Verbindung zwischen Köln/Bonn und Moskau Domodedovo.

Köln-Moskau – Einmal wöchentlich mit der A320neo

S7 wird wöchentliche Flüge vom rheinischen Flughafen nach Moskau-Domodedovo (DME) durchführen. Mit der A320neo setzt sie für die Strecke nach Moskau einen Airbus der neuen Generation ein. Einige ihrer Vorteile sind ihr verbesserter Treibstoffverbrauch sowie der reduzierte CO2-Ausstoß. Zudem soll das Modell auch 50 Prozent leiser sein als sein Vorgänger.

„Anfang Mai heißen wir mit S7 Airlines eine neue Fluggesellschaft in Köln/Bonn herzlich willkommen. Das ist ein sehr positives Signal für unseren Standort – wir freuen uns über die Aufnahme der neuen Strecke und die Zusammenarbeit mit S7, die mit dem A320neo ein modernes Flugzeug bei uns einsetzt, das leiser und effizienter ist als das Vorgängermodell“, so Johan Vanneste, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH.

Jeden Donnerstag startet ein Flug der S7 Airlines um 12.30 Uhr Ortszeit von Moskau-Domodedovo auf dem Weg nach Köln/Bonn mit einer Ankunftszeit um 14.55 Uhr in Köln/Bonn. Der Rückflug erfolgt am gleichen Tag (Abflug in Köln/Bonn um 15:55 Uhr, Ankunft in Moskau-Domodedovo um 20:10 Uhr Ortszeit).

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: