Reisenews » Norwegen und Schweden sind keine Risikogebiete mehr

Norwegen News

Norwegen und Schweden sind keine Risikogebiete mehr

| von Michael Sprick

Norwegen und Schweden sind laut dem RKI keine Risikogebiete mehr. In beiden Ländern ist die 7-Tage-Inzidenz zuletzt stabil niedrig geblieben.


Norwegen und Schweden sind keine Risikogebiete mehr

Das aktuelle Update des Robert-Koch-Institutes (RKI) hat Schweden und Norwegen von der Liste der einfachen Risikogebiete genommen. In beiden Ländern sind die Infektionszahlen zuletzt stabil niedrig geblieben.

In Norwegen liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit bei 22,2. Auf diesem Niveau hält sich dieser Indikator schon seit Mitte Juni. Auch die Impfungen, die das Robert-Koch-Institut inzwischen bei ihrer Bewertung miteinbezieht, sehen positiv aus. Mit 58,1% und 30,1% Erstimpfungen und vollständige Impfungen liegt Norwegen im europäischen Vergleich in der Mitte.

Ähnlich sieht die Entwicklung in Schweden aus. Das Land hat bekanntlich auf deutlich weniger strenge Corona-Maßnahmen gesetzt und beispielsweise keinen Lockdown durchgeführt. Von November bis Mai hatte Schweden immer mindestens eine 7-Tage-Inzidenz von 200 aufzuweisen. Erst gegen Ende Mai fiel dieser Wert rasant ab. Ein Trend, der sich nach zwischenzeitlichem Wideranstieg Anfang Juni aber mittlerweile als nachhaltig erwiesen hat.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt in Schweden zurzeit bei 16 und ist damit leicht positiver als die in Norwegen. Mit 59,5 % und 45,35% sind die Impfzahlen aus Schweden ebenfalls etwas besser als in Norwegen.

___

Konsequenzen für den Reiseverkehr hat die Aufhebung der Warnstufe keine mehr. Eine Quarantänepflicht gibt es pauschal nur für Hochinzidenzgebiete und eine Testpflicht bei Rückkehr besteht (für Ungeimpfte) auch unabhängig von der Einstufung des RKIs.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: