Reisenews » Österreich verhängt 4. Lockdown und führt Impfpflicht ein

Österreich News

Österreich verhängt 4. Lockdown und führt Impfpflicht ein

| von Michael Sprick

Österreich geht zum 4. Mal in den Lockdown und wird das erste europäische Land sein, das eine Impfpflicht einführt.


Österreich verhängt 4. Lockdown und führt Impfpflicht ein
Hallstatt. Bildnachweis: Unsplash / Dimitry Anikin

Angesichts einer Rekordzahl neuer Coronavirus-Fälle wird Österreich am Montag seinen vierten Lockdown seit Beginn der Pandemie verhängen. Bundeskanzler Alexander Schallenberg kündigte an, dass der Alpenstaat als erstes europäisches Land eine generelle Impfpflicht einführen wird, wie die Zeit berichtet.

Impfpflicht ab Februar – bundesweiter Lockdown ab nächsten Montag

„Wir wollen keine fünfte Welle“, sagte Schallenberg. Deshalb sei es notwendig die Impf-Quote anzuheben. Derzeit beträgt die Impfquote 64,3 Prozent, wie Corona-in-Zahlen.de angibt. Die Impfpflicht soll ab Februar greifen. Es steht im Raum, dass bei Nicht-Beachtung der Impfpflicht ein Bußgeld von 1000 Euro fällig wird.

Ab Montag, den 22. November, bis zum 12. Dezember dürfen die Österreicherinnen und Österreicher ihre Wohnungen nur noch aus bestimmten Gründen verlassen, etwa um zur Arbeit zu gehen oder einen Arzttermin wahrzunehmen. Alle nicht lebensnotwendigen Geschäfte müssen schließen. Die Regierung bittet die Unternehmen darum, ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zur Telearbeit zu geben.

Lockdown für Ungeimpfte

Die Schulen, einschließlich der Kindergärten, bleiben geöffnet, obwohl die Eltern aufgefordert werden, ihre Kinder für den Online-Unterricht anzumelden. Nach dem 12. Dezember bleibt die Sperrung bestehen, allerdings nur für Personen, die noch nicht geimpft sind. Jedoch bittet die Regierung auch geimpfte Personen dazu, zuhause zu bleiben.

Nach Angaben des Österreichischen Fremdenverkehrsamtes ist während der Sperrung kein Tourismus möglich. Die Maßnahme wird nach 10 Tagen evaluiert, soll aber ebenfalls am 13. Dezember enden.

Österreich macht derzeit die vierte Infektionswelle durch. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt in Österreich derzeit 1021.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: