Reisenews » Radisson Collection debütiert mit Hotel in Sevilla in Spanien

Radisson

Radisson Collection debütiert mit Hotel in Sevilla in Spanien

| von Michael Sprick

Mit dem neuen Magdalena Plaza in Sevilla eröffnet Radisson sein erstes Collection Hotel in Spanien. Es ist das erste von 20 weiteren Radisson Hotels, die in den nächsten fünf Jahren eröffnen.


Radisson Collection debütiert mit Hotel in Sevilla in Spanien
Rooftop des Radisson Collection Hotels in Sevilla. Bildnachweis: Radisson Hotels

Die Radisson Hotel Group hat ihre Radisson Collection in Spanien mit der Eröffnung eines Hotels in Sevilla vorgestellt. Das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor.

Zentrale Lage

Das Radisson Collection Hotel, Magdalena Plaza Sevilla liegt an einem von Palmen gesäumten, fußgängerfreundlichen Platz. In der Nähe befindet sich die Kirche Santa Maria Magdalena und das Museum der Schönen Künste inmitten des luxuriösen Einkaufsviertels Plaza Nueva. Es befindet sich an einem Ort, an dem im 19. Jahrhundert das Gran Hotel de Paris stand. Es verfügt zudem über 89 Zimmer, einen Pool, ein Solarium, einen Fitnessraum und zwei Restaurants.

Radisson Collection debütiert mit Hotel in Sevilla in Spanien
Das Magdalena Plaza von außen. Bildnachweis: Radisson Hotels

Das Design des Hotels, das von den Architekten Borgos Pieper entworfen wurde, ist von der Geschichte der Stadt inspiriert und enthält eine Mischung aus verschiedenen architektonischen Stilen, die sich im gesamten Gebäude wiederfinden. Die Architekten haben zwei Gebäude am Platz neu gestaltet. Das „Magdalena“ und das „Rioja“, ein kleineres Gebäude an der Calle Rioja mit einem Swimmingpool und einer großen begrünten Dachterrasse.

Moderne Gestaltung

Das Gebäude verfügt über eine rustikale Steinfassade im Erdgeschoss und ein glattes Mauerwerk im Obergeschoss. Während die Innenräume moderner gestaltet sind mit geschwungenen, weiß getäfelten Korridoren. Sie sind von einer zentralen, von oben beleuchtete Treppe im Magdalena-Gebäude umgeben. Das Rioja-Gebäude ist außerdem um einen verglasten Innenhof mit vier Liquidambar-Bäumen herum angeordnet. Sie sorgen nicht nur für natürliches Licht im Hotel, sondern auch für eine sichtbare Begrünung der Anlage.

Radisson Collection debütiert mit Hotel in Sevilla in Spanien
Im Restaurant des Hotels. Bildnachweis: Radisson Hotels

Die Zimmer sind mit einer raffinierten Palette von Bronzebeschlägen, durchscheinendem Glas, Marmor- und Parkettböden sowie sanften blauen Möbeln ausgestattet, während an den Wänden eine ausgewählte Sammlung von Schwarz-Weiß-Fotografien von Sevilla hängt. Die Badezimmer verfügen zudem über runde Spiegel und einen speziell angefertigten Waschtisch mit einer geschwungenen Bronzeschublade, die die Architektur des Hotels widerspiegelt.

Spanische und baskische Küche

Gästezimmer im Radisson Collection Hotel, Magdalena Plaza Sevilla
Zu den Speiselokalen gehört das baskische Eneko des Sternekochs Eneko Atxa, das traditionelle baskische Gerichte mit lokalen Einflüssen serviert. Das Restaurant Justa Rufina im Erdgeschoss des Hotels, das zur Azotea Grupo gehört und von Küchenchef Manuel Berganza geleitet wird, verfügt über eine Terrasse auf der Straße. Außerdem gibt es noch eine Dachterrasse mit einer Cocktailbar.

Radisson Collection debütiert mit Hotel in Sevilla in Spanien
Restaurant Justa Rufina. Bildnachweis: Radisson Hotels

Das Hotel verfügt über eine Reihe von Nachhaltigkeitszertifikaten und hat das erste spanische LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) Hospitality Gold Level erreicht. Es wird vollständig mit erneuerbaren Energien betrieben, verbraucht 40 Prozent weniger Wasser als das Referenzgebäude und hat den LEED-Innovationskredit für die Schaffung eines begehbaren Projektstandorts“ erhalten. Das bedeutet, dass verschiedene Designelemente eingebaut wurden, die das Gehen, Radfahren und andere nicht motorisierte Verkehrsmittel in der Umgebung des Hotels fördern.

Federico J. Gonzalez, CEO der Radisson Hotel Group, kommentierte:

„Die Radisson Collection vereint emblematische Hotels an einzigartigen Standorten weltweit, die sich durch ihren außergewöhnlichen Stil und ihre Authentizität auszeichnen. Sie sind so konzipiert, dass sie in jeder Stadt, in der sie sich befinden, anders sind, wie zum Beispiel in Moskau, Mailand, London, Kopenhagen, Bodrum und Shanghai. Sevilla ist ein perfektes Ziel, um das erste Haus dieser Marke in Spanien vorzustellen“.

____

Radisson beabsichtigt außerdem, in den nächsten fünf Jahren mehr als 20 Hotels in Spanien zu eröffnen. Weiterhin soll ein Radisson Collection Hotel in den kommenden Monaten in Bilbao eröffnen. Während Spaniens erstes Radisson Red Hotel in Madrid kurz darauf folgt. Die Gäste können zudem auch das neu renovierte Radisson Blu Hotel in Madrid Prado genießen.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: