Reisenews » Ryanair eröffnet neue Basis am Flughafen Madeira

Ryanair

Ryanair eröffnet neue Basis am Flughafen Madeira

| von Michael Sprick

Ryanair eröffnet neue Basis am dem Flughafen Madeira. Hinzu kommen 10 neue Verbindungen - darunter eine mit Nürnberg.


Ryanair testet Smartphone Bestellungen für Onboard Services
Bildnachweis: Ryanair

Ryanair kündigte heute (23. November) die Eröffnung ihrer fünften Basis in Portugal mit zwei neuen stationierten Flugzeugen an, was einer Investition von 200 Millionen Dollar (177 Mio. Euro) entspricht. Hinzu kommen zehn neuen Strecken, die Madeira mit dem portugiesischen Festland und außerdem mit sechs anderen europäischen Ländern verbinden. Sie sollen die Region als führendes Reiseziel positionieren.

Neue Basis in Madeira

Die neue Ryanair-Basis auf Madeira unterstreicht das Engagement von Ryanair für Portugal. Ryanair wird im nächsten Sommer über 160 portugiesische Strecken in 15 Länder bedienen. Sich selbst bezeichnet Ryanair dabei als „die Nummer eins, was Auswahl, Preise und Pünktlichkeit“ in Portugal betrifft.

Um die Eröffnung der neuen Basis auf Madeira zu feiern, bietet Ryanair für den nächsten Sommer einen spannenden Sitzplatzverkauf mit Sonderangeboten ab 29,99 € an. Diese günstigen Preise sind dabei nur noch bis Donnerstag, den 25. November, auf Ryanair.com verfügbar. Unter den neuen Verbindungen befindet sich dabei auch Nürnberg.


Eddie Wilson, CEO von Ryanair, sagte:

„Wir freuen uns, die Eröffnung unserer neuen Basis auf Madeira bekannt zu geben, die mit zwei stationierten Flugzeugen und 40 wöchentlichen Flügen auf zehn neuen Strecken die Konnektivität erhöhen und Madeira ganzjährig mit Städten wie London, Paris, Dublin, Mailand und Manchester verbinden wird. Diese Investition in Höhe von 200 Mio. USD wird nicht nur die portugiesische Wirtschaft durch die Förderung des Tourismus ankurbeln, sondern auch mehr als 60 direkte Arbeitsplätze in der Region und über 400 Arbeitsplätze vor Ort auf Madeira schaffen.

Thierry Ligonnière, CEO von ANA-VINCI Airports, sagte:

„Die Ankündigung der Ryanair-Basis auf Madeira für den Sommer 2022 ist eine hervorragende Nachricht für die Autonome Region Madeira. Diese Basis ist das Ergebnis einer Partnerschaft mit Ryanair, der Madeira Tourism Promotion Association und dem portugiesischen Fremdenverkehrsamt. Die Basis stärkt nicht nur die bestehende Partnerschaft zwischen VINCI und Ryanair, sondern wird durch die Eröffnung von fünf neuen Flugverbindungen im Jahr 2022 auch die Anbindung Madeiras deutlich verbessern und die für die Erholung und das Wachstum des Tourismus in der Region so wichtige Diversifizierung der Tourismusmärkte fördern.“

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: