Reisenews » Thailand führt Hotelquarantäne für ausländische Einreisende wieder ein

Thailand News

Thailand führt Hotelquarantäne für ausländische Einreisende wieder ein

| von Michael Sprick

Thailand hat aus Sorge um die Verbreitung der Omikron-Variante von COVID 19 die obligatorische Hotelquarantäne für ausländische Touristen wieder eingeführt.


Thailand führt Hotelquarantäne für ausländische Einreisende wieder ein
Tempel in Si Racha. Bildnachweis: Unsplash / Sonia Vien

Thailand hat sein „Test and Go“-Programm ausgesetzt, das bedeutet, dass Besucher sieben bis zu zehn Tage in Hotelquarantäne verbringen müssen. Darüber berichtet Reuters.

Sandbox-Programm nur noch in Phuket

Das „Sandbox“-Programm, bei dem die Besucher in einem Resort bleiben müssen, aber außerhalb des Hotels gehen dürfen, ist ebenfalls in allen Orten außer Phuket ausgesetzt.

Etwa 200 000 Ausländer, die bereits eine Genehmigung für einen Besuch im Rahmen des Test-and-Go-Programms oder des Sandbox-Programms erhalten haben, können ihre Reise fortsetzen, aber ab heute, den 22. Dezember werden keine neuen Anträge mehr berücksichtigt.

Ab dem 22. Dezember wird die Thailand Pass Website für alle neuen Test and Go und Sandbox Anträge geschlossen. Ausnahme der Phuket Sandbox.

Erschwerungen der Einreisebedingungen -Lockerungen für Silvester

Ein Sprecher der thailändischen Regierung, Thankorn Wangbookongchana, sagte: „Es geht nicht darum, Touristen abzuschrecken, sondern darum, Ankünfte vorübergehend auszusetzen“. Er sagte, die Entscheidung werde am 4. Januar überprüft.

Damit verschärft Thailand zumindest wieder für Auswärtige die Bedingungen im Land. Der Schritt steht jedoch zum Widerspruch der Lockerung, die die Regierung anlässlich der Neujahrsfeiern zugelassen hat.

Bereits gebuchte Reisen dürfen noch stattfinden

„Wenn Sie Ihren QR-Code für den Thailand-Pass bereits erhalten haben, können Sie weiterhin mit dem Programm einreisen, für das Sie sich registriert haben. Wenn Sie sich für die Einreise nach Thailand registriert, aber Ihren QR-Code noch nicht erhalten haben, müssen Sie warten, bis die Behörden Ihren Antrag bearbeitet haben. Sobald er genehmigt ist, können Sie unter der Regelung, für die Sie sich angemeldet haben, nach Thailand einreisen.

„Sie können immer noch einen Antrag auf Einreise nach Thailand im Rahmen der alternativen Quarantäne oder der Phuket Sandbox stellen.

„Wenn Sie sich bereits in Thailand befinden oder im Rahmen der Test and Go- und Sandbox-Regelung einreisen wollen, müssen Sie sich in einer von der Regierung benannten Einrichtung einem zweiten RT-PCR-Test unterziehen. Der Test wird kostenlos sein.“

Thailand erlaubt seit dem 1. November die quarantänefreie Einreise nur noch für vollständig geimpfte Einreisende.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: