Reisenews » Thailand: Phuket öffnet im Juli für geimpfte ausländische Touristen

Phuket News

Thailand: Phuket öffnet im Juli für geimpfte ausländische Touristen

| von Michael Sprick

Phuket wird das erste Reiseziel sein, das die Quarantänebestimmungen für geimpfte ausländische Touristen im Rahmen des "Phuket Sandbox"-Programms aufhebt.


Thailand: Phuket öffnet für geimpfte ausländische Touristen

Am 1. Juli 2021 wird Phuket das erste Reiseziel sein, das die Quarantäne für geimpfte ausländische Touristen aufhebt. Die National Tourism Authority of Thailand (TAT) kündigte bereits an, in den ersten drei Monaten der Öffnung 129.000 Touristen zu erwarten, wie The Thaiger meldet.

Die TAT verfolgt dabei den Plan, sechs wichtige Tourismusprovinzen – Phuket, Krabi, Phang Nga, Surat Thani (Ko Samui), Chon Buri (Pattaya) und Chiang Mai – für vollständig geimpfte ausländische Touristen wieder zu öffnen.

Phuket wird das erste Reiseziel sein, das ab dem 1. Juli 2021 die Quarantänepflicht für geimpfte ausländische Touristen im Rahmen des „Phuket Sandbox Programms“ aufhebt. Dabei soll Phuket als eine Art Portal für ganz Thailand dienen. Touristen müssen die ersten sieben Tage auf der Insel verbringen, bevor sie zu anderen thailändischen Zielen reisen können.

Um sich auf geimpfte ausländische Touristen vorzubereiten, arbeiten die Behörden an der Durchführung des Impfprogramms. Es soll eine Herdenimmunität gegen Covid-19 für 70 % der Bevölkerung von Phuket erreichen. Neben Tourismus-Arbeitern und sog. Frontliners wie Ärzten soll nachrangig die gesamte Bevölkerung der Insel eine Impfung erhalten

Gleichzeitig setzt die Regierung die Impfkampagnen landesweit fort und erwartet, dass der landesweite Rollout innerhalb von vier bis sieben Monaten, zwischen September und Dezember 2021, abgeschlossen sein wird. Im Rahmen des Öffnungsplans sollen die Tourismus-Provinzen aber auch Großstädte wie Bangkok wieder geöffnet werden. Es stehen jedoch noch keine genauen Termine für die Öffnung fest.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: