Reisenews » Mallorca: Thomas Cook Balearics wird aufgelöst

Thomas CookBalearen News

Mallorca: Thomas Cook Balearics wird aufgelöst

| von Michael Sprick

Thomas Cook Balearics wird aufgelöst. Das hat am Samstag der Vorsitzende des Verwaltungsrats der Airline verkündet.


Thomas Cook Balearics wird aufgelöst

Der Vorsitzende des Verwaltungsrats von Thomas Cook Airlines Balearics, Alvaro Middelmann, hat seine Mitarbeiter über die Auflösung des Unternehmens informiert. Das meldete die spanische Preferente. Zuletzt umfasste das Personal noch rund 90 Personen. Das Unternehmen hatte schon im Dezember 2019 Insolvenz erklärt. 

Durch eine Verkleinerung von Personal und Flotte erhoffte die Airline sich, sich noch einmal erholen zu können. Die Fluglinie operierte von Palma de Mallorca aus und brachte dabei hauptsächlich Touristen aus Deutschland und Großbritannien auf die Balearen. Durch die Corona-Krise war die Fluggesellschaft jedoch nicht in der Lage, sich weiter über Wasser zu halten.

Kurzfristig gab es auch keine Möglichkeit, Mittel von den neuen Investoren, PANAF, zu erhalten. Dies führte zu der Entscheidung, das Unternehmen endgültig aufzulösen.

____

Das Unternehmen wurde 2017 als Teil der Thomas Cook Gruppe gegründet. Schon im folgenden Jahr hatte die Gruppe das Unternehmen jedoch ausgegliedert. Thomas Cook Balearics war seither von neuen Investoren abhängig.

Das in Palma ansässige Unternehmen verfügte zuletzt über eine Flotte von zwei Airbus A320-200, die es jedoch bereits im April vergangenen Jahres an Condor übertrug.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten:
Michael Sprick
Autor: Michael Sprick

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.