Reisenews » USA könnten Corona-Testpflicht für Einreisen einführen

USA News

USA könnten Corona-Testpflicht für Einreisen einführen

| von Michael Sprick

Nach Kanada könnten nun auch die USA eine allgemeine Corona-Testpflicht einführen. Seit Anfang der Woche galt diese erstmals für Reisende aus Großbritannien.


USA könnten Corona Testpflicht für Einreisen einführen

Am vergangenen Montag haben die USA einen negativen Corona-Test zur Voraussetzung für die Einreise ins Land aus Großbritannien gemacht. Dieser darf nicht älter als 72 Stunden vor Antritt des Fluges sein.

Nun deutet sich erstmals ab, dass diese Pflicht erstmals auch auf andere Staaten ausgeweitet werden  könnte. Laut Reuters geht dies aus internen Gesprächen zwischen den Centers for Disease Control und anderen US-amerikanischen Behörden hervor.

Bisher gibt es noch keine offizielle Absichtserklärung, dass die Testpflicht eingefüht werden soll. Das CDC erklärte jedoch, dass es derzeit prüfe, wie sehr eine solche Pflicht und andere Maßnahmen das Risiko senken könnten. Dabei werden auch bereits Machbarkeit und eine mögliche Standardisierung solcher Tests geprüft.

Die Testpflicht erfolgte, nachdem sich eine neue Variante des Coronavirus vor allem in Südengland ausbreitete. Die Sorge vor einer erneuten Verschärfung der Pandemie haben zu strikteren Maßnahmen in vielen Ländern geführt.

Im Nachbarland der USA, Kanada, wird die allgemeine Testpflicht nun am 7. Januar eingeführt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei Einreisenden um kanadische Staatsbürger oder Ausländer handelt.

Reuters gibt an, dass offizielle Stellen in den USA vermuten, dass das weiße Haus bereits nächste Woche eine Entscheidung bezüglich der Testpflicht für andere Länder über Großbritannien hinaus treffen könnte.

___

Sollten Updates zu dieser News kommen, halten wir euch hier auf dem Laufenden.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten:
Michael Sprick
Autor: Michael Sprick

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.