Reisenews » Wien beendet Lockdown am 3. Mai

Österreich News

Wien beendet Lockdown am 3. Mai

| von Michael Sprick

Wien beendet nächste Woche seinen harten Lockdown. Derzeit ist die Hauptstadt Österreichs neben Niederösterreich das einzige Bundesland, das sich noch im harten Lockdown befindet.


Wien beendet Lockdown am 3. Mai

Bürgermeister Michael Ludwig erklärte am Dienstag, dass der harte Lockdown Wiens am 3. Mai enden wird. Das meldeten die Salzburger Nachrichten.

Der Bürgermeister verkündete, dass Einzelhandelsgeschäfte sowie Friseure, am 3. Mai, nach dem 1. Mai-Feiertag und dem darauf folgenden Sonntag, wieder öffnen können.Die Stadt hebt zudem die Maskenpflicht an öffentlichen Plätzen wie dem Donaukanal oder dem Karlsplatz sowie in den vielen Parks der Stadt auf.

Für das Betreten von Geschäften und Salons bleibt die Maskenpflicht jedoch bestehen. Hier sind sogar FFP2-Masken Pflicht. Restaurants bleiben laut Ludwig bis auf Weiteres geschlossen, ebenso Theater und Kabaretts.

In weiten Teilen Österreichs ist der Lockdown schon länger nicht mehr in Kraft. Lediglich in Niederösterreich und Wien haben die entsprechenden Landesregierungen die Lockdown-Maßnahmen verlängert. Das geht auf die erhöhten Inzidenzzahlen in den beiden Ländern zurück.

___

Im weiteren Verlauf des Mai sind bereits weitere Lockerungen für ganz Österreich geplant. Schon am 19. Mai will das Land auch wieder seine Tourismus-Betriebe öffnen.

Michael Sprick
Autor:

Micha ist ein Work-and-Travel-Enthusiast. Im Tourismus hat er als Stadtführer in Brüssel und Köln gearbeitet. Mit Reiseuhu News verbindet er seine beiden Leidenschaften Reisen und Journalismus.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten: